Navigation
Malteser Schrobenhausen

Literaturcafé für dahoam

In Zusammenarbeit mit der Stadtbücherei Schrobenhausen bieten wir euch ein „Literaturcafé für dahoam“ an. Im Video sehen Sie heute die Autorin Radmila Klose aus Schrobenhausen, die eine Geschichte und ein Gedicht vorliest. Zusätzlich erhalten alle angemeldeten Teilnehmer ein Literaturpacket für Zuhause per Post zugeschickt. Viel Spaß beim anschauen!

Literaturcafé für Senioren

Auf Grund der aktuellen Situation wird das Literaturcafé für Senioren bis auf weiteres abgesag.

Alternativ bieten die Stadtbücherei und der Malteser Hilfsdienst ein „Literaturcafé für dahoam“ an. Alle Teilnehmer erhalten eine Auswahl von Gedichten und Kurzgeschichten drei Schrobenhauser Autorinnen nach Hause geschickt. Das kleine Literaturpäckchen soll die Zeit bis zum Treffen in der Bücherei überbrücken und Ablenkung von den neuen Beschränkungen bieten. Dabei gilt der besondere Dank an die drei Autorinnen, die ihre Werke hier kostenfrei zur Verfügung stellen: Dazu gehört Monika Neugschwender, die „Schromhauser Moni“, die Gedichte zum schmunzeln in bayrischer Mundart schreibt. Margarete Schenk steuert einige ihrer Kurzgeschichten bei. Dritte im Bunde ist Ludmilla Klose mit ihren Gedichten. Zudem wird Frau Klose ihre Gedichte aufzeichnen und in einem Video vorlesen. Dieses wird auf den Website der Stadtbücherei und des Malteser Hilfsdienstes auch online ab dem 20. November zu finden sein unter: www.malteser-schrobenhausen.de sowie https://www.schrobenhausen.de/buecherei

Sie möchten auch noch ein „Literaturcafé für dahoam“ bekommen? Sprechen Sie uns an, wir schicken ihnen gern ein Lesepaket zu. Die Kontaktdaten sind: Sybille Stegmair, Dienststellenleitung Malteser Hilfsdienst, 08252-8810170, sybille.stegmair@malteser.org

________________________________________

Der Malteser Hilfsdienst Neuburg-Schrobenhausen und die Stadtbücherei Schrobenhausen veranstalten ab Frühjahr jeden 3. Freitag im Monat ein Literaturcafé für Senioren. Dort lesen wir bei einem kleinen Frühstück gemeinsam Geschichten speziell für Senioren. Dabei geht es vor allem um das Leben von früher und auch der Austausch zum Beispiel über die eigene Kindheit soll nicht zu kurz kommen.

Mit unserem Literaturcafé schaffen wir einen Ort der persönlichen Begegnung. Der Austausch, das Lernen und der Spaß miteinander sollen eine Bereicherung für alle Teilnehmer sein.

Wir möchten mit unserem Literaturcafé:

  • Freude schenken 
  • Isolation und Einsamkeit durchbrechen
  • Abwechslung in den Alltag bringen

Sie möchten sich hier gerne Ehrenamtlich engagieren? Wir suchen Menschen, die das Café mit uns langfristig gemeinsam gestalten, Spaß an Literatur und dem Vorlesen haben und eine gemütliche, ungezwungene Runde mit den Senioren begleiten. 

Sprechen Sie uns an!  Wir freuen uns auf Sie!

Das Literaturcafé findet nur unter Vorbehalt statt, und richtet sich nach den aktuellen Infektionsschutzvorgaben der Behörden, so ist zum Beispiel beim Betreten und Verlassen ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen sowie auf Abstände zu achten. Es findet jeden dritten Freitag im Monat zwischen 10.00 und 11:30 Uhr in der Stadtbücherei Schrobenhausen statt.

Termine sind: 19. Februar 2021

Stadtbücherei Schrobenhausen
Gerolsbacher Str. 19
86529 Schrobenhausen

Ansprechpartner

Sybille Stegmair
Dienststellenleitung
Tel. (08252) 8810170
sybille.stegmair(at)malteser(dot)org
E-Mail senden

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE14370601201201202171  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.